Mein Dankeschön! 🙏 für Direktbesteller

  • Alles-ist-rund-Karte mit Zugangsdaten zu dieser Seite (Login funktioniert nicht, daher bist du mit dem Link ohne Passwort hier gelandet)
  • eine Tee-Inspiration
  • mein aktuelles Verlagsprospekt
  • und einen Rabattcode für meinen kommenden Kurs
  • eine Probelektion aus der Traumtänzer-Ausbildung (sind drei geworden ☺️)

 

Zur Tausendträumer-Ausbildung

Die Tausendträumer-Ausbildung enthält drei Hauptbereiche:

  1. Einen Schritt für Schritt Kurs wie im Buch (nur ausführlicher) wie du Träume umsetzt. Ich leite dich durch den Prozess.
  2. Hintergrundwissen, Inspirationen, Impulse, vor allem aber: Motivation!
  3. Den Onlinekurs: Soul Morning – Spirit Day (auch als Einzelkurs erhältlich)

Meiner Erfahrung nach brauchen viele Tausendträumer vor allen Dingen eines: einen Mentor, der sie für eine gewisse Zeit begleitet. Der sie an die Hand nimmt, vor allem aber motiviert. Bis sie ein oder zwei Träume umgesetzt haben. Dann ist der Erfolgs-Loop geschlossen und das Träume umsetzen kann zur Routine werden.

In diesen Bonusvideos für Direktkäufer findest du einfach ein paar spannende Hintergrundinfos, die dir hoffentlich eine Inspiration sind, völlig egal, ob mein Kurs für dich interessant ist oder nicht.

Mit den Bonusvideos zum Buch sowie diesen Lektionen bekommst du einen wirklich guten Einblick wie ich ticke. 

 

Intro

Ich nix Spiegel gucken … 🙄

Probelektion

Welche Art von Tausendträumer bist du? (8.45 Min)

Infos zu diesem Video

In unzähligen Ratgebernbüchern werden Systeme vorgestellt oder genutzt, die uns helfen sollen, uns und und in der Welt besser zu verstehen.

Aus den Ausbildungen, die ich gebe, weiß ich, dass viele Menschen ein großes Bedürfnis nach Schubladen haben. Warum das so ist, erkläre ich (auch) in der dritten Lektion: Alles, was wir einmal in einer Schublade drin haben, verbraucht bei der Benutzung weniger Energie. Wir meinen dann zu wissen und müssen keine Fragen mehr stellen.

Mir ist es in den letzten 50 Jahren so gegangen, dass ich diese Zuordnungen bei mir so gut wie nie gepasst haben. Kategorien/Typen/Klassen/Temperamente oder was auch immer – ich bin von allem etwas. Gleiches habe ich mit meinen SchülerInnen erlebt.

Weiterhin habe ich als Klang- und Schamanismusausbilder unzählige Male erleben dürfen, wie das „Einteilens und Zuordnen“ nur für bestimmte Zeit passt. Überr kurz oder lange führt es im „wahren Leben“ unweigerlich zu ernsthaften Problemen.

Warum Tausendträumer nicht undiszipliniert sind – Routinen aber dennoch brauchen

Probelektion 3

Neurobiologie der Entscheidung (Iss was!) (18.00 Min)