Das mehr als wunderbare Praxisbuch

Kinder erfahren die Stille 

Naturmeditationen für Kinder, Eltern und Pädagogen

➡️ Was mich am meisten beeindruckt hat: die Anleitungen und Übungen sind auch für Erwachsene eine absolute Inspiration!

➡️ Eine riesige Fülle an Ideen mit denen du deine Schützlinge der Naturerfahrung näher bringst

➡️ So ziemlich das Gegenteil von Digitalisierung und Great Reset

➡️ Schau dir meine Video unten an, dann weißt du, ob das Buch etwas für dich ist!

176 Seiten | Hardcover | Fadenbindung | schöne Farbfotos

14,95 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Rette deine Kinder!

Kinder lieben es, mit der Natur in eine Zwiesprache zu treten. Dieses Buch zeigt viele überraschend einfache wie effektive Möglichkeiten auf, die Eltern oder Pädagogen gemeinsam mit Kindern umsetzen können: Spiele in und mit der Natur, Mandalas zu legen, Meditationen für Kinder, Bäume neu zu erfahren und zu erleben, Tiere zu beobachten, oder in Phantasiereisen selbst ein Teil der Natur zu werden.

Die AutorInnen regen in den zahlreichen Übungen dieses Praxisbuches dazu an, die vielen kleinen Dinge der Natur gemeinsam zu entdecken – so wird der „langweilige Ausflug“ zu einem großen Abenteuer zwischen kreativer Aktivität und heilsamer Stille. 

Kinder lernen mit den Übungen in diesem Buch spielerisch, daß sie in der Natur nicht nur toben, schreien und rennen können, sondern daß die Stille und sich selbst erfahren eine tolle Sache ist, die Spaß macht. Gemeinsam mit den Eltern oder Erziehern dürfen sie hier endlich mal Zeit haben, um genau hinzuschauen und sich selbst in und mit der Natur zu erfahren. Sie erleben so die Kraft der Stille ganz praktisch und begegnen so spielerisch-sinnlich dem Quell für Kreativität, Konzentration und innere Entwicklung.

Die AutorInnen von Kinder erfahren die Stille:

Dr. Michael Kalff, Studium der Erziehungswissenschaften in Freiburg und der buddhistischen Philosophie in New Delhi; Gründer und bis 1992 Leiter der Naturschule Freiburg; eigenes Büro für pädagogische Forschung und zukunftsfähige Bildung in Staufen bei Freiburg; zahlreiche Projekte und Publikationen für Landes- und Bundesministerien, Stiftungen und die UNESCO.

Jessica Hergesell, Erzieherin, Studium der Heilpädagogik in Freiburg; acht Jahre Berufserfahrung in Waldkindergärten (Gründung und Leitung); Forschungsprojekte in der Frühpädagogik.

Ina Hergesell, Sonderschulpädagogin, Lehrerin in einer Förderschule mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung in Königslutter/Elm.