Herausgegeben Wolfgang Bossinger, Raimund Eckle (Hrsg) und David Lindner

Schwingung und Gesundheit
(Das Buch)

Neue Impulse für eine Heilungskultur aus Wissenschaft, Musik und Kunst

➡️ Faszinierendes Spektrum an verschiedenen Arbeitsmethoden aus Kunst, Therapie, Musik und Wissenschaft werden vorgestellt

➡️ Für jede Praktikerin aus dem Heilwesen eine wahrhafte Fundgrube an Inspirationen

➡️ 24 Kapitel von 26 AutorInnen

➡️ 400 Seiten | Hardcover | Fadenbindung | ca. 150 Fotos und Abbildungen

32,00 

Enthält 7% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Schwingung und Gesundheit – Das Buch

Pioniere einer zukünftigen Heilkultur

Die Autoren von Schwingung und Gesundheit sind Pioniere einer zukünftigen Heilkunst, mutige Kundschafter und einfühlsame Entdecker im Gelände einer ganzheitlichen Heilkultur. Der innovative wie kooperative Geist zwischen den beteiligten Wissenschaftlern, Künstlern, Therapeuten und Ärzten begeistert. 
Ihnen ist es gelungen, die Bedeutung künstlerischer Therapieansätze glaubwürdig zu vermitteln und ihre Wirksamkeit überzeugend zu begründen. Ihr Werk fördert den neugierigen und offenen Dialog zwischen Schulmedizin und komplementären Behandlungsweisen. 
So lassen sich Grenzen überwinden und neue Potentiale schöpfen. Solche couragierte Gesundheitskompetenz braucht unser Gesundheitssystem nun wirklich.      Dr. Ellis Huber (1987-1999 Präsident der Ärztekammer Berlin)

Musik – Gesellschaft – Kunst

Der naturkundige Novalis macht darauf aufmerksam, dass Heilung von Krankheiten ein musikalisches Problem sei. Der gesellschaftskundige Joseph Beuys weist darauf hin, dass die ästhethischen Potenziale des Menschen zur Lösung seiner gegenwärtigen Probleme entscheidend beitragen können. Schwingung und Gesundheit ist ein solcher (wissenschaftlich-künstlerisch) entscheidender Beitrag.       Prof. Fritz Marburg

Ein Meilenstein

„Schwingung und Gesundheit“ ist ein Meilenstein auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Kultur des Heilens. Besonders beeindruckend an diesem Werk ist die gelungene interdisziplinäre Kooperation renommierter Wissenschaftler, Künstler und Kreativtherapeuten. Dieses Buch veranschaulicht in faszinierender Form neue Erkenntnisse über Zusammenhänge zwischen Schwingungsvorgängen der Natur, der Musik und des Singens, im menschlichen Körper und ihrer Bedeutung für Gesundheit, Heilkunde und die Künstlerischen Therapien. Dem Werk ist eine große Verbreitung im Gesundheitswesen und in gesellschaftlichen Kontexten zu wünschen.       Prof. Dr. Dr. Hermann Rauhe, Präsident der Hamburger Hochschule für Musik und Theater von 1978 – 2004, Mitbegründer des Hamburger Studienganges Musiktherapie

Die Kapitel und ihre AutorInnen ➡️

Geleitwort: Heilkunst und gesellschaftliche Entwicklung – Dr. Ellis Huber ……………..
Vorwort: Schwingung und Gesundheit- Bernhard Wehde und Prof. Dr. Friedrich Schumm
Einleitung der Herausgeber – Wolfgang Bossinger und Raimund Eckle ………………………….

I. SCHWINGUNG, WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG Einführung

1. Resonanz und Gesundheit Resonanz in der Heilkunde
– ein Gespräch mit Prof. Dr. Rolf Verres

2. Resonanz und Schöpfung Schwingung und Gestaltung
– Alexander Lauterwasser

3. Chronomedizin und Chronobiologie Wie das Leben klingt. Der musikalische Aspekt des menschlichen Organismus
– Prof. Dr. Maximilian Moser, Matthias Frühwirth und Helmut Lackner

4. Klang – Trance – Heilung Die Klang- und Mustermedizin der Shipibo im Amazonastiefland von Peru
– Sabine Rittner

5. Schwingung und Neurobiologie Über die Kunst, sein Gehirn in salutogenetische Schwingungen zu versetzen
– Prof. Dr. Gerald Hüther

6. Schwingung und Bewusstsein Schwingung und Veränderte Wachbewusstseinszustände
– Dr. Leo Hermle und Wolfgang Bossinger

7. Ordnung, Chaos und Kohärenz Forschungen über Biophysik und Musiktherapie
– Prof. Dr. Hartmut Kapteina und Prof. Chan Lin Zhan

II: MUSIK UND KUNST IN THERAPIE, HEILKUNDE UND PÄDAGOGIK Einführung

TÖNEN – KLINGEN – LAUSCHEN

8. Unerhörtes Hören – Wolfgang Bossinger im Gespräch mit Jochen Fassbender
– Von der Klangkunst und der Kunst des Hörens – Jochen Fassbender

9. Singing all over the world Singen als Lebenselixier: Die heilsamen und sozialen Dimensionen von Gesang
– Wolfgang Bossinger

10. Meridiansingen als Konzept zur Stärkung der Selbstheilungskräfte im kreativen Spannungsfeld von Wissenschaft und Kunst
– Dr. Karl Adamek

11. Gewaltprävention und Musikerziehung Mit Musik gegen Gewalt – neue Wege in der Pädagogik
– Ernst Waldemar Weber

12. Klang und Trauma KlangKörper-Arbeit in der Traumatherapie
– Peter Uwe Hesse

13. Natur und Kunst Zu Bäumen und zu Sinnen kommen
– Werner Henkel

14. Naturinstallationen Eine künstlerische Auseinandersetzung mit Schwingungsphänomenen. Arbeiten der Künstlergruppe um Werner Henkel
– Raimund Eckle

15. Bilder-Sprache
– Ursula Schumann

16. Vom Dunkel in das Licht Klänge und Farben retten Leben
– David Lindner

17. Es werde Licht Die Spektro-Chrom-Farblicht-Therapie nach Dinshah
– Dr. Alexander Wunsch

8. Die Farben des Lebens: Ein Statement wider das Grau(en)
– Juliane Spitta

9. Resonanzbilder Die Resonanzbildmethode
– Prof. Dr. Gisela Schmeer

III. SCHWINGUNG, SPIRITUALITÄT UND HEILUNG Einführung

20. Transpersonale Psychotherapie Heilend ist was uns berührt
– Dr. Ingo Jahrsetz

21. Vom Urklang der Welt Schwingung und Mantra in der indischen Spiritualität
– Dr. Christian Fuchs

22. Heilende Klänge, Obertongesang, Rhythmusarbeit, heilende Lieder und Tänze
– Christian Bollmann

23. Klänge, Transzendenz und Heilung
– Jutta Reichardt

24. Die Seele des Klanges Heilsame Klangkunst mit Klangschalen
– David Lindner

IV. PERSÖNLICHE NACHBETRACHTUNGEN DER HERAUSGEBER

Unterwegs zu einer neuen Sicht der Welt – Raimund Eckle
Es schwingt weiter… – Wolfgang Bossinger
Danksagung

V. ANHANG

– Bibliographien, Diskographien und Literaturverzeichnisse der AutorInnen
– Internetseiten der AutorInnen
– Künstlerische Therapien
– Forschung
– Bildverzeichnis.